D&O Versicherung trotz Absicherung kann es zu fatalen Folgen kommen

Die D&O-Versicherung ist eine Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung für Unternehmensleiter, die das persönliche Haftungsrisiko der Organe von juristischen Personen (z. B. Geschäftsführer einer GmbH, Vorstand eines Vereins, etc.) abdeckt. Versicherungsnehmerin ist das jeweilige Unternehmen. Versichert sind die Abwehr unbegründeter Ansprüche und die Freistellung von begründeten Ansprüchen. Die D&O-Versicherung ist insbesondere für die nachfolgenden Unternehmen geeignet: GmbH, GmbH & Co. KG, gGmbH, Verein (e.V.), Aktiengesellschaft (AG), Genossenschaft (e.G.), Ltd., KG a.A.

Im Wesentlichen geht es um den Vorwurf der Pflichtverletzung. Es gibt viele Situationen, die zur Erhebung von Schadenersatzansprüchen gegen Entscheider führen können. Es reicht z.B. schon, den Fehler eines Mitarbeiters nicht sofort zu erkennen. So verlässt der Verantwortliche häufig unbewusst die Grenzen seines unternehmerischen Ermessensspielraums und verletzt dabei möglicherweise die Berichtspflicht, die Kapitalerhaltungspflicht, die Überwachungspflicht, die Insolvenzantragspflicht, die Verschwiegenheitspflicht, die allgemeine Sorgfaltspflicht usw.

Die Situation für Entscheider hat sich in den letzten Jahren maßgeblich verändert:

Es gibt eine Vielzahl neuer Gesetze und eine schärfere Auslegung der Vorschriften. Und wer kennt schon jedes Detail der nationalen oder internationalen Gesetzgebung? Hinzu kommt, dass Manager und Aufsichtsräte zunehmend im Fokus einer immer kritischer werdenden Öffentlichkeit stehen.

Die möglichen Fallstricke in den Versicherungslösungen sind vielfältig.

Sie reichen von zu geringen Deckungssummen über den Ausschluss von bedingtem Vorsatz bis hin zu Aufrechnung oder Zurückbehaltung von Gehaltsfortzahlungen. Auch die Regelung der so genannten Nachmeldefristen bedarf der genauen Prüfung. Die dem Vertrag zu Grunde liegenden Klauseln und Versicherungsbedingungen sind damit in diesem sensiblen und sehr engen Marktsegment von ganz besonderer Bedeutung.

Es empfiehlt sich daher, auf einen unabhängigen und in diesem Fachgebiet sachkundigen Versicherungsmakler zurück zu greifen. Als Versicherungsmakler mit Sitz in Stuttgart sind wir nur einen Anruf oder eine Mail entfernt von Ihnen.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen: