Elementarschäden? Klar, sind in meinem Vertrag mitversichert….

…wirklich?

rtfc – schrieb unlängst ein geschätzter Kollege. Was bedeutet das?
read the fucking contract oder zu deutsch: Lies die (zensiert!) Bedingungen!

Eine gute, wenn auch selten in die Praxis umgesetzte Empfehlung.
Gut, dass SIE es nicht tun wollen ist in Ordnung, aber dann müssen Sie ganz sicher sein, dass Ihr Berater es für Sie übernimmt und vor allem, dass er es auch wirklich beherrscht.

Vor wenige Tagen hatten wir die Unterlagen eines neuen Mandanten auf dem Tisch. Bevor wir uns zu bestehenden Verträgen äußern, fordern wir alle relevanten Unterlagen beim jeweiligen Versicherer an. Elementar war mitversichert, so stand es im Versicherungsschein. In den Bedingungen stand dann, was dieser Versicherer darunter versteht: alles, außer Überschwemmung.

In einem Schadensfall hätte das sicher bei allen Beteiligten, bisherigem Vermittler, Mandant und sicher auch der Hausbank die das Gebäude finanziert hat, zu großen Augen geführt – nur leider nicht zu einer Zahlung. Das kann existenzbedrohend sein! Die Absicherung von wichtigen Werten gehört in die Hand eines Profis, denn Fehler lassen sich hier nicht so leicht korrigieren, wie zum Beispiel bei Fehlkauf einer Waschmaschine oder dem Abendessen in einem schlechten Restaurant.

Seit 1985 beschäftigen wir uns bei Consulting Stefan Rumpp Finanz-und Versicherungsmakler mit Vertragswerken von Versicherern. Sie haben Zugriff auf diese Erfahrung durch Telefon oder Mail. Wir freuen uns auf Sie.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.